Team

Play Music „Rockin‘ Good Way“:

Geni Müller

Geschäftsführer und Mitinhaber

Geni ist seit Kindsbeinen ein Motoren-Fan, nicht zu Letzt wohl durch den Vater infiziert, welcher stets an diversen Oldtimern schraubte. Mit 14 Jahren erstmals in einem Pontiac als Beifahrer unterwegs, war Geni’s Traum, später einen Pontiac sein Eigen nennen zu dürfen, in Stein gemeisselt. Und so war es denn auch, dass der geborene Mechaniker fortan in jeder freien Minute an seinem ersten Pontiac Firebird mit Jahrgang 1968 herum schraubte. 

Was mit einem langjährigen Hobby und viel Faszination für alte US-Cars begann, wurde Anfang 2019 zum Beruf. Geni durfte die Nachfolge von Enrico Bernasconi antreten und gründete zusammen mit seinem älteren Bruder Hugo die US-Cars Bernasconi GmbH.

Dabei gilt es Alt bewährtes zu erhalten. So auch die langjährige, erfolgreiche Firmenphilosophie von Enrico Bernasconi und natürlich die gemeinsame Leidenschaft zu den US-Cars. Unter demselben Dach und unter der neu gegründeten Firma Bernasconi Motors von Enrico bleibt auch dessen wertvolles Know-How bestehen.

Hugo Müller

Mitinhaber

Hugo, der Bruder von Geni, ist ebenfalls seit jeher ein Motoren-Fan, wie könnte es anders sein. Seine grosse Leidenschaft steckt in einer AC Cobra, Jahrgang 1964. Wie sein jüngerer Bruder auch, ist Hugo gelernter Mechaniker. Zusammen mit Geni hat er die US-Cars Bernasconi GmbH gegründet und ist Mitinhaber des Unternehmens. Es versteht sich fast von selbst, dass auch bei ihm jede freie Minute dem Schrauben gewidmet ist.

Enrico Bernasconi

Gründer von US-CARS BERNASCONI im Jahre 1982 / Geschäftsführer von Bernasconi Motors

Enrico ist seit Jahrzehnten ein US-Cars-Fan. Acht Jahre lang war er aktiv im Drag-Race-Sport mit seinem „Power Express“, einem Chevrolet Camaro mit 481ci Big Block Rodeck-Motor unterwegs, seine Frau Beatrice und die beiden Kinder immer mit dabei.

1982 beschloss er, die Erfahrungen aus seiner Leidenschaft zum Beruf zu machen, und machte sich zusammen mit seiner Frau Beatrice selbständig und gründete die US-CARS BERNASCONI. Seither findet sich unter vielen Motorhauben von US-Muscle-Cars sein Marken- und Erkennungszeichen: Powered by Bernasconi. Hier steckt seine ganze Erfahrung seit 1982 drin.

Dieses Know-How galt es nun an den neuen Inhaber und Geschäftsführer Geni Müller zu transferieren. Ganz den Motoren fernbleiben wäre dann ein sehr abruptes Ende und so ist Enrico heute zwar kürzer getreten, mit der neu gegründeten Firma Bernasconi Motors jedoch nach wie vor in der Branche tätig und steht dank den geteilten Räumlichkeiten seinem Nachfolger Geni nach wie vor mit Rat und Tat zur Seite.

Petra Schwer

Administration

Als Frau von Geni kam Petra nicht drum herum, mit der US-Cars-Szene in Berührung zu kommen und seine Faszination ist denn auch rasch auf sie und die gemeinsame Tochter Désirée übergegangen. Im Back Office kümmert sich Petra heute um Alles, was nicht geschraubt werden muss.